Das Leitspital für
den Bezirk Liezen

21. März 2022

In Stainach-Pürgg – zentral gelegen im Bezirk Liezen – entsteht das neue Leitspital Bezirk Liezen. Dieses wird mehr medizinisches Angebot bieten, als die bisherigen Spitäler in Bad Aussee, Rottenmann und Schladming zusammen. Durch die Bündelung der Kapazitäten erhöht sich die Anzahl der Patient*innen in jedem Fach – und die höhere Routine verbessert die Behandlungsqualität. Auch verbessern sich die Bedingungen für Ärzt*innen und damit die Attraktivität des Bezirkes für Mediziner*innen.

(Credit: KAGes_Iocustmedia)

Leistungsangebot

Kapazitäten im Leitspital Liezen

230 Betten

Im Regionalem Strukturplan Gesundheit Steiermark 2025 sind für das Leitspital Liezen 230 Betten geplant. Davon 213 Betten (inkl. vier Tagesklinikplätze) in den Normalpflegebereichen, 13 Betten im Intensivpflegebereich sowie vier ambulante Betreuungsplätze in der zentralen Aufnahme und Erstversorgungseinheit (ZAE).

213 Betten
im Normal-
pflegebereich
13 Betten im
Intensivpflege-
bereich
4 ambulante
Betreuungs-
plätze

Immer am Laufenden bleiben mit unserem Newsletter